Rufen Sie uns an!

   +49 631 36226-22

Zwangsvollstreckung / Zwangsversteigerung

Wenn es um die zwangsweise Beitreibung Ihrer Forderungen geht, sind Sie bei uns in guten Händen, wir bieten eine kompetente Beratung und Vertretung in allen Vollstreckungsangelegen-heiten:

Vollstreckung in das bewegliche Vermögen des Schuldnes:

Pfändung von Arbeitseinkommen (normale und verschärfte Pfändung, Maßnahmen bei Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses, Nichtberücksichtigung unterhaltsberechtigter Personen, Zusammenrechnung mehrerer Arbeitseinkommen, Verschleiertes Arbeitseinkommen)

Unterhaltspfändung gem. § 850 d ZPO

Pfändung gegenwärtiger und zukünftiger Rente

Kontenpfändung (auch bei bestehendem Pfändungsschutzkonto)

Pfändung von Lebensversicherungen

Pfändung der Steuererstattungsansprüche

Pfändung von Miete, Pflichtteil, Eigentümergrundschuld u. der Rückgewähransprüche

Vollstreckung durch den Gerichtsvollzieher (Pfändung beweglicher Sachen, Taschen- und Kassenpfändung, Abgabe der Vermögensauskunft

Vollstreckung von Herausgabe- u. Räumungsansprüchen (incl. beschränktem Vollstreckungsauftrag /„Berliner Räumung“)

– Vollstreckung von vertretbaren und unvertretbaren Handlungen (§§ 887, 888 ZPO)

-Vollstreckung von Duldungen oder Unter­lassungen (§ 890 ZPO)

Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen des Schuldnes:

– Eintragung von Zwangssicherungshypotheken

Zwangsversteigerungsantrag

– Antrag auf Anordnung der Zwangsverwaltung

Im übrigen werden wir tätig im Rahmen von Stellung oder Abwehr von Räumungsschutzanträgen, Vollstreckungsschutzanträgen, Vollstreckungsabwehrklagen etc. pp.